BlueMotionBlog

Das Ende der Autoreisezüge

Zu meiner großen Überraschung bin ich heute über diese (bereits relativ alte) Meldung gestolpert. Die Deutsche Bahn stelle zum Monatsende den Autotransport mit dem sogenannten Autoreisezug ein. Bereits jetzt würde über das Drehkreuz Hamburg-Altona nur noch eine einzige Strecke bedient.

Ich selber hatte noch nicht das Vergnügen, mein Auto auf einem Bahnwagon abstellen zu dürfen und am >1.000 km entfernten Reiseziel ausgeschlafen wieder durchstarten zu können. Eigentlich eine tolle Vorstellung, die ich so nur aus Erzählungen kenne. Die Gründe für die Einstellung des Dienstes liegen auf der Hand: preislich wurde der Autoreisezug immer unattraktiver. Die Konkurrenz durch Flugreisen zum Schnäppchenpreis machte dem Autoreisezug wirtschaftlich den Gar aus. Die Deutsche Bahn zieht sich zwar zurück, doch an dessen Stelle rücken nun private Betreiber. Vielleicht bietet sich also doch nochmal die Gelegenheit.

Quelle: Zeit Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.